Information und Vergnügen beim Hands-On Seminar im C2DH der Uni Luxemburg

Digitale Präsentation

des Screen von Damals auf dem Screen von Heute  und Vorstellung der neuen Online Forschungsplattform eLaterna der Universität Trier.

Experimentelles Arrangement

der historischen Projektionskunst mit einer zweistrahligen Laterna magica aus Mahagoni und Messing (illuminago collection) und einem analogem Screen, einer Leinwand im Sinne des Wortes, ein Tuch eingespannt in ein historisches Bambusgestell.

Hands-On-Session

für die Teilnehmer*innen mit historischen Spielzeuglaternen aus Blech und original Glasbildern aus dem Fundus des illuminago labs.

Bericht

Vortrag und Hands-On-Session

The Historical Art of Projection. Digital and experimental approaches to the archaeology of the screen.

Hands-on History session with Karin Bienek and Ludwig Vogl-Bienek (University of Trier)

23 Mai 2018, University of Luxembourg – Belval Campus

Weitere Infos