Das weitere Repertoire zeigt abendfüllende Klassiker der Projektionskunst und ihre experimentelle Verwendung.

Licht- und Lustspieltheater

Bienek und Vogl mit Laterna magica

 

In den Aufführungen dieses Theaters teilen sich Menschen die Bühne mit Figuren und Bildern aus Licht.

Mit der Laterna magica werfen die Akteure  Licht-Bilder an die Wand und bewegen sie zu einem Spiel mit Sprache und Musik, Gesang und Tanz.

Live-Shows von illuminago erinnern an vieles: Theater, Figurenspiel, Erzählung, Kino oder Multimedia. Einzigartig ist ihre Verbindung zum Zauber der Laterne.

Animiertes Chromatrop

Karin Bienek und Ludwig Maria Vogl:  zwei Jahrzehnte Erfahrung
mit der Laterna magica.

Ein Schwerpunkt des Repertoires sind Salons und Soireen. Sie machen die “Projektionskunst” vergangener Jahrhunderte zu einem sehr lebendigen Erlebnis für das heutige Publikum

und erzählen ganz  nebenher von einer  Geschichte der “Verlorenen Medien”.
 Nach der Show bleibt  Zeit ins Gespräch zu kommen, Fragen zu stellen und mit schaulustigen Geräten aus dem “
Optischen Wunderkabinett”  zu spielen.

Die alte Wassermühle

 „Ein Feuerwerk aus Farben und Formen”
(Schwäbische Zeitung)

Für Sie?
Für Ihr Publikum?
Für Ihre Belegschaft? ...
Wir senden Ihnen gerne ein
Angebot zu.

Alle Rechte vorbehalten
Bilder und Texte bitte nur mit vorheriger Erlaubnis wiedergeben