Salons und Soireen
4
Nummern der Programmgestaltung

In der Nebelbildreihe “Die alte Wassermühle” dreht sich das Mühlrad im grünen Tal. Aber bald fällt Schnee und alles ist tief verschneit. In der Nacht erscheint der Mond hinter den Wolken mit glitzernden Reflexen auf dem Wasser ...

Romantische Nebelbilder
erreichen ihre zauberhafte Wirkung durch kunstvolle Überblendungen und die Bewegung einzelner Bildteile.

Ein weiterer Klassiker der Nebelbild-Kunst ist der “Danse macabre”: Knarrend hebt sich der Deckel des Sarkophags und ein Skelett erscheint. Dahinter ziehen Geiser in die Kirche und entzünden dort Licht. Gespenster steigen aus den Gräbern und der Tanz beginnt ...
zur Musik von Camille Saint-Saëns.

Alle Rechte vorbehalten
Bilder und Texte bitte nur mit vorheriger Erlaubnis wiedergeben