Präsentationen
und Seminare

 

Phantasmagorie

Schauplatz Bildschirm

In den Salons und Theateraufführungen von Illuminago werden visuelle Medien der letzten Jahrhunderte wieder zu einem lebendigen Erlebnis, ähnlich den heutigen Darbietungen von Werken der Musik, der Malerei oder der Literatur dieser Zeit.

In den Präsentationen und Seminaren steht nun die Geschichte dieser Medien im Mittelpunkt.

Sie zeigen und erklären, wie unsere Vorfahren Medienereignisse als Unterhaltung oder zur Mitteilung gestaltet haben und was sie damit erreichen wollten.

Projektionsexperimente im 17. Jahrhundert

Mit Blick auf die Zukunft
die historischen Potentiale der visuellen Medien neu entdecken
.

Der Schauplatz Bildschirm hat eine lange Geschichte, die zu Entdeckungen einlädt und faszinierende Inspirationen bereithält. (Hier verbirgt sich auch das Geheimnis seines Namens: warum blicken wir auf einen Schirm, um Nachrichten zu sehen?).

Die Präsentationen zeigen bildliche Objekte der Mediengeschichte und animierte Simulationen mit Beamer als Basis für einen Vortrag. Historische Objekte können im Original für die Teilnehmer ausgestellt werden. Präsentationen und live Auftritte des Licht- und Lustspieltheaters lassen sich verbinden.

Themen und Gestaltung von Seminarveranstaltungen werden mit dem jeweiligen Projektpartner abgestimmt.

Royal Polytechnic Institution

“Projektionskunst” im 19. Jahrhundert

Alle Rechte vorbehalten
Bilder und Texte bitte nur mit vorheriger Erlaubnis wiedergeben

Kircher, Ars magna lucis et umbrae